In diesem Beitrag spreche ich die top 3 Tipps an, mit denen du erfolgreich dein Bauchfett loswerden kannst. Wenn dich das interessiert, dann bleib die nächsten paar Minuten dran 🙂

Hast du das Problem, dass du mit Bauchfett zu kämpfen hast und nicht weißt, was du genau dagegen tun kannst? Extra Bauch-Training hilft nicht und wenn du abnimmst, dann überall woanders, nur nicht am Bauch?

Viele Menschen leiden sogar darunter, dass sie an anderen Körperstellen häufig zu platt und formlos sind, während das meiste wirklich am Bauch vorn und an den Seiten sitzt und bei engen Hosen hängt ein sichtbarer Ring über dem Bund… Das ist frustrierend, kann aber SEHR strategisch und effektiv mit folgenden 3 Tipps gelöst werden:

Wenn DU dein Bauchfett endlich loswerden willst, dann musst du die Ursache dafür kennen und in deine Vorgehensweise mit einbeziehen.

Dazu musst du wissen, das Bauchfett Ablagerungen im Gewebe sind, so wie auch jede andere Form von Übergewicht an beliebigen anderen Körperstellen. Nur lagert eben jeder Körper an unterschiedlichen Stellen ab. Und das ist bei dem einen vermehrt am Bauch und bei einem anderen an den Schenkeln, der Hüfte oder dem Po, etc…

DAS sich was ablagert ist NICHT genetisch. WO es sich ablagert häufig schon!

Die Genetik und mit welchen Körperstellen du kämpfst, ist somit egal, weil jeder seine Ablagerungen auf dem gleichen Weg loswerden muss, um seine Figur zu verbessern.

Merke:

Man kann nicht an nur einer bestimmten Stelle FETT verlieren. Man kann aber ABLAGERUNGEN (wo auch immer sie am Körper sitzen) an den unerwünschten Stellen verlieren.

Wo liegt jetzt der Unterschied?

Fett am Körper ist nichts schlimmes, sondern formt unseren weiblichen Körper. Zuviel Fett sind allerdings ungesunde Stoffe im Körper, die in Fett umkapselt im Gewebe abgelagert werden. Sogenannte ABLAGERUNGEN. Und die machen die unschöne Form und die wollen wir weg haben.

Es ist immer total lächerlich, wenn EXTRA Bauch-Übungen und extra Beinübungen etc.. fürs Fettschmelzen an bestimmten Stellen angeboten werden, weil das bringt nichts.

Fettreduzierung geschieht immer im Gesamtorganismus. Also im Ganzen.

Hier die top 3 Tipps, mit denen du endlich dein Bauchfett loswerden kannst:

Bauchfett loswerden -Tipp Nr. 1:

Man muss den grundsätzlichen Gewichtsverlust angehen. ABER in Bezug auf die Ablagerungen!

Ich erkläre:

Wenn du eine unproportionale Körperfettverteilung haben solltest, und an anderen Stellen sogar fast zu dünn bist bzw. woanders nicht abnehmen willst, (z.B. vorwiegend Bauchfett, aber ein dünner Po und dünne Beine oder ähnliches), und deine schöne Figur-Form darunter leidet, dann muss dennoch die Gewichtsreduzierung angestrebt werden, aber es kommt dann darauf an WIE du Gewicht verlierst, damit die Ablagerungen am Bauch reduziert werden und du nicht unnötig woanders abnimmst.

Warum? Wenn du einfach nur weniger isst und dadurch abnimmst., dann hast du einfach nur Fett verloren. Häufig da, wo du gar nicht abnehmen willst.

Tipp Nr. 2 zum Bauchfett loswerden:

Wenn du gezielt die ABLAGERUNGEN im Gewebe angehst, dann nimmst du auch vermehrt am Bauch ab, wo das abgelagerte in diesem Fall ja liegt. Dadurch wird nicht willkürlich Fett, sondern Ablagerungen abgebaut. 

Tipp Nr. 3:

Wenn du bei diesem Prozess gleichzeitig gute Sachen isst und trinkst, dann nimmst du auch nicht an anderen Stellen ungewollt ab und deine Formen werden an den richtigen Stellen wieder schön prall, statt dürr, platt oder ausgezerrt.

Für noch mehr Form kann dann im ANSCHLUSS mit passenden Körperübungen noch mehr Körperform im “Fein-Tuning” herausgeholt werden.

Das wars!

Mit diesen 3 Tipps nimmst du garantiert am Bauch ab und schaffst gleichzeitig eine harmonische Körper-Shape.

Indem du also grundsätzlichen Gewichtsverlust anstrebst, dabei darauf achtest, wirklich die Ablagerungen zu entfernen, statt willkürlich nur Fett zu verlieren und gleichzeitig gute Sachen isst und trinkst… wirst du dein Bauchfett loswerden und an anderen Körperstellen eine schöne Form behalten können?

Hat dir mein Beitrag zum Thema Bauchfett loswerden gefallen? Dann like ihn, abonniere mich, teile ihn auf Social Media und hinterlass deinen Kommentar.

Interessiert dich das Thema? Klick auf den Link unter diesem Beitrag und komm in mein kostenfreies Training.
Dort erfährst du noch genauer, wie dir mit Hilfe meines 5-Säulen Fahrplans zur weiblichen Idealfigur auf gesunde und schöne Weise, den weiblichen und schönen Körper kreierst, den du schon immer haben wolltest.

Mich interessiert:

Welche Maßnahmen hast du bereits zur gezielten Gewichtsabnahme am Bauch unternommen und welche Erfahrungen hast du damit gemacht? 

Schreib in die Kommentare ?

JEDE von euch wundervollen Frauen verdient einen Körper und einen Lifestyle, den sie liebt… Sie muss ihn sich NUR noch holen 🙂

Bleib am Ball… tu dir Gutes… und bekomme dadurch nebenbei eine rundum schöne Figur.. Und zwar die, die du schon immer haben wolltest.

Vielen Dank fürs zuschauen.. und bis zum nächsten Mal?

Pinne diesen Beitrag auf Pinterest:


Leave a Reply

Your email address will not be published.

*