Video 2

Ich verzichte bewusst auf Hintergrundmusik. Du kannst dir dazu deine eigene Musik anmachen und das Video auf lauter stellen, oder ohne in Ruhe trainieren.
Zieh dir bequeme Sachen an, rutschfeste Schuhe und los geht es..

Rezept der Woche

Kichererbsenspätzle mit Zwiebeln und Käse

2 Portionen
Zubereitungszeit plus Backzeit: ca. 30 Min.

Viel Spaß beim ausprobieren.. (Kinder lieben dieses Essen!)

Du benötigst:

  • 1/2 Packung Dinkel-Fussili (ca. 250g)
  • Ur-Salz oder Steinsalz
  • Olivenöl kaltgepresst, nativ
  • 250 ml Tomaten-Passatta oder gestückelte Tomaten aus dem Glas
  • 1 gestrichenen Teelöffel Liebstock
  • etwas Pfeffer (gemahlen aus der Mühle)
  • 1 Schuß Sahne (1 Schuß = ca. 1 Esslöffel)

Zubereitung:

  • Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen
  • 1 TL gutes Steinsalz oder Ur-Salz hineingeben und die Nudeln in das sprudelnde Wasser geben
  • Nach Anleitung kochen (bei dieser Marke sind es ca. 8 Minuten) und nach Ablauf der Kochzeit durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser kurz abbrausen
  • Die Nudeln zurück in den Topf kippen und einen Schuß Olivenöl dazugeben. Kurz durchrühren
  • Während die Nudeln kochen, in einem kleineren Topf ca. 250 ml Tomaten-Passatta auf mittlerer Herdstufe ganz langsam ERWÄRMEN. Nicht zum kochen bringen!
  • 1 gestrichenen TL Liebstöckl reingeben, etwas Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • 1 Schuß echte Sahne (nicht fettreduziert) hinzufügen und umrühren
  • Nudeln auf die Teller verteilen, Soße darüber geben. Fertig

Als Vorspeise passt geschnittene Avocado mit Salz,Pfeffer und Zitronensaft beträufelt gut dazu.

Mein Sohn isst es sehr gerne vor den Spätzle und hat mich gebeten dir diesen Tipp weiterzugeben. Guten Appetit..